Für Schüler ist es in der Regel ein Schüleraustausch, in dem sie für sechs Monate bis hin zu einem Jahr eine Schule im Ausland besuchen.Deswegen wird das Austauschjahr auch Highschool Jahr genannt. Die Schule in Italien stellt hohe Erwartungen an ihre Schüler. Das Schuljahr geht generell von September bis Juni. Mache einen Auslandsaufenthalt für Schüler & Jugendliche weltweit. Die Teilnehme an einem Schüleraustausch ist eine große Entscheidung, aber wir versprechen dir, es wird die beste Entscheidung deines Lebens sein! Ganz gleich ob du nur ein paar Wochen in den Ferien oder auch 3 Monate einen Auslandsaufenthalt machen möchtest – EF bietet Schülern und Jugendlichen die einmalige Gelegenheit, ein neues Land und dessen Kultur intensiv zu erkunden und dabei auch noch deine Sprachkenntnisse zu verbessern. Egal, ob du als Schüler in einem Auslandsjahr in Italien an einem Schüleraustausch teilnehmen möchtest, nach der Matura oder im Studium eine Auszeit brauchst oder deinen Lebenslauf noch um einen beeindruckenden Punkt ergänzen möchtest, bevor du dich auf Jobs bewirbst: Wir haben das richtige Programm für dich. Zwar musst du dich an den Schul- bzw.Ferienzeiten orientieren – aber auch während des Schuljahres sind verschiedene Wege ins Ausland für dich möglich. Sprachreisen Schüler > Italienisch > Italien. In jedem Jahr verbringen mehr als 650 Schüler aus Deutschland im Rahmen des Rotary Austauschprogramms ein Austauschjahr in einem von 30 Gastländern. Unsere Programme wie Schüleraustausch, Sprachaufenthalte, Auslandspraktika oder Freiwilligenarbeit führen dich nach Asien, in die USA, nach Australien, nach Frankreich, nach Kanada und in viele weitere Länder. Als Austauschschüler kannst Du das dritte oder vierte Jahr der fünf Jahre der “scuola superiore“ besuchen. Auslandserfahrung kannst du mit AFS in 40 Ländern auf der ganzen Welt sammeln. Auslandsaufenthalt für Schüler. Als Schüler/in hast du verschiedene Möglichkeiten einen Auslandsaufenthalt durchzuführen. Der Unterricht findet von Montag bis Samstagvormittag statt. Die öffentlichen Schulen in Italien sind sehr anspruchsvoll und stellen hohe Erwartungen an ihre Schüler. Schüleraustausch mit Youth For Understanding (YFU): Austauschjahr oder -halbjahr in einem von fast 40 Ländern weltweit. Sprachkenntnisse / Notendurchschnitt als Voraussetzung Gute Sprachkenntnisse (in der Regel besser als „ausreichend“) sind für ein Auslandsjahr von großem Vorteil und bei vielen Austauschprogrammen auch Bedingung. Du bist Schüler/in und möchtest schon während deiner Schulzeit eine Auslandserfahrung machen? Hier erlebst du die Dolce Vita, das unbeschwerte Lebensgefühl der Italiener und die einzigartige mediterrane Küche. Ein Auslandsjahr schenkt dir lebenslange Freunde, Erinnerungen und ein zweites Zuhause. Lass dich inspirieren und finde das perfekte Land für dich! Öffentliche Schulen in Italien. Italien Schülersprachreise . Alter / Schüler Du musst zwischen 15 und 18 Jahre alt und Schüler sein. Ein Auslandsjahr kann, je nachdem wie alt Du bist, ganz unterschiedlich aussehen. Und in den meisten Fällen perfektionierst du eine andere Sprache. Nirgendwo lässt es sich schöner Italienisch lernen als direkt in Italien. Italienisch lernen in Bella Italia! Als Austauschschüler hast du die Wahl: Entweder besuchst das dritte oder das vierte der fünf Jahre der Scuola Superiore.Dann hast du … Schulen in Italien.