Der Bericht umfasst Daten und Analysen zur materiellen Armut ebenso wie deren Auswirkungen auf die Lebenslagen armer Menschen. „Hartz, Rot Gold“ besucht Anwohner der Stadtteile Lehe und Vegesack. Herauszufinden, wo genau die meisten Infizierten wohnen, hat den weiteren Angaben zufolge einen großen Vorteil: So könne man die Bevölkerung noch besser und zielgenauer informieren und aufklären. Armut in Bremen Reorganisation auch als Zielstellung 3. 15. "Das wird in die weitere Strategie einzubeziehen sein.". Das beschäftigt viele Bremer und Bremerhavener. Als mögliche Faktoren nennt das Ressort beengte Wohnverhältnisse, niedrige Einkommen, Armut und prekäre Beschäftigungen sowie einen hohen Migrationsanteil in einigen Gebieten Bremens. Armutsbericht: Armut trennt Rot und Links. Blumenthal, Hemelingen, Lehe: Das Land wählt, doch zwischen den Stadtteilen sind die Ergebnisse extrem unterschiedlich. Die niedersächsische Landesregierung hat ihr vom Oberverwaltungsgericht Lüneburg gekipptes Feuerwerksverbot überarbeitet. Bedauerlich ist dabei, dass häufig nicht alle zur Verfügung stehenden Kräfte genutzt werden. 2. An vielen Orten in der Stadt kann der Abstand nicht eingehalten werden. Zahlen bestätigen, dass die genannten Stadtgebiete teils deutlich benachteiligt sind. Diese Zahl ist für eine reiche Stadt wie Hamburg eine Schande. Ein Überblick. Die soziale Spaltung der Gesellschaft ist in Bremen bereits Realität. Die höchsten Infektionsraten liegen demnach in Tenever vor, dort haben sich 15,3 von 1.000 Einwohnern zwischen Mitte September und Anfang November infiziert. November 2020 So erfreulich die gesunkene Zahl des Armutsrisikos im Land Bremen auch ist, es sei fahrlässig, aus dieser Freude heraus die nun besonders geforderten Stadtteile mit den Herausforderungen alleinzulassen. Wir haben die Stadtteile gecheckt – das sind ihre Probleme. Bei stattfindenden Veranstaltungen gelten strenge Regeln. November 2020. Wie viele Menschen sind genesen? Armut in Bremen: "In der Überseestadt kracht es gerade" Auf der Bremer Armutskonferenz wird über die Spaltung Bremens diskutiert. Knapp die Hälfte von ihnen lebt bei nur einem Elternteil. In ärmeren Stadtteilen in Bremen gibt es mehr Corona-Infektionen. Für den Kitabetrieb nach den Weihnachtsferien hat die Bremer Bildungsbehörde einen Stufenplan vorgelegt. tazHB_bremen_23836 5155196. Das solle nah am Wohnort, in den Quartieren, in denen sie leben, passieren. Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt. Am niedrigsten ist das Infektionsgeschehen demnach in großen Teilen Borgfelds, Schwachhausens (Ortsteile Gete, Barkhof, Schwachhausen, Bürgerpark, Neu-Schwachhausen, Riensberg, Radio Bremen) und in Horn-Lehe (Ortsteile Lehesterdeich, Lehe, Horn). 12 Armut in Bremen Allgemeiner Überblick 13 Armut in Bremen Allgemeiner Überblick Mit diesen Rechengrößen kann man die durchschnittliche Höhe von Hilfe zum Lebensunterhalt für … ... Abgehängte Stadtteile, mangelnde Gesundheitsversorgung - Bremen - myheimat.de Dezember 2020. Jetzt steigt dieser Bedarf und damit auch die Herausforderung für die Stadtteile“, so Landesdiakoniepastor Manfred Meyer. In diesem Jahr gelten wegen der Corona-Beschränkungen an Weihnachten in Bremen und Bremerhaven besondere Regeln. Die Situation sei dramatisch. Hier bekommen Sie die aktuellen Zahlen. In Bremen gibt es bereits viele gute Einzelprojekte zum Beispiel zur Sprachförderung oder für einen Wiedereinstieg in den Beruf, die sich für den sozialen Zusammenhalt einsetzen und somit aus der Not heraus kommunale Aufgaben der Daseinsvorsorge übernehmen. Birgit Reichardt. Notfalls müsse auch über Kürzungen nachgedacht werden, sagt Intendantin Gerner. „Integration in einer bunten Gesellschaft muss gestaltet und nicht nur diskutiert werden“, so der Landesdiakoniepastor. Dennoch wird entweder gar nicht gehandelt oder nur notdürftig und konzeptionslos repariert. Das Anliegen des Berichtes ist es die Entwicklung von Armut und Reichtum im Land Bremen . Dortmund, Leipzig und Hannover haben höhere Werte als Bremen. Beide Stadt- beziehungsweise Ortsteile sind unter anderem von Armut geprägt. Armut hat viele Ursachen – ein höheres Armutsrisiko tragen Langzeitarbeitslose und prekär Beschäftigte. Jetzt mahnt die Frauenbeauftragte den Senat zu schnellem Handeln. Wir haben alle Stadtteile gecheckt – die Ergebnisse ernüchtern. Das zeigen neue Zahlen. Das Gesundheitsressort hat die Infektionsraten nach Postleitzahlen aufgeschlüsselt. Corona in armen Stadtteilen: Versanden Hilferufe in Bremens Behörden? 90 Bilder. 19. Dieses Thema im Programm: Bremen und Niedersachsen: Fast jeder Sechste von Armut betroffen Hannover/Bremen – Die Zahl geht leicht zurück, aber ist immer noch erschreckend! Dies zeigen aktuelle Zahlen. Zudem fordert die CDU den Senat auf, den noch fehlenden Armuts- und Reichtumsbericht unverzüglich vorzulegen, der eigentlich Ende vergangenen Jahres veröffentlicht werden sollte. Das Diakonische Werk Bremen e.V. Die Diakonie schlägt seit einigen Jahren außerdem den sogenannten  „Passiv-Aktiv-Transfer“ vor, um Langzeitarbeitslosen eine sinnstiftende Tätigkeit zu ermöglichen. Mehr waren es zuletzt am 18. Aber in einigen Stadtteilen häufen sich die Fälle deutlich im Vergleich zu anderen. Die Küstenstadt Bremerhaven an der Nordsee führt Armutsstatistiken an, das Bundesland Bremen wird von horrenden Schulden erdrückt. Die Behörde geht dem Papier zufolge von einem Muster aus: Die Zahlen "geben Hinweise darauf, dass eine Häufung in Regionen der Stadtgemeinde Bremen festzustellen ist, die von sozioökonomischer Benachteiligung geprägt sind". So auch die allein erziehende Diana. Die Auswertung zeige zwar, wo die Infizierten wohnen, sie lasse aber keine Rückschlüsse darauf zu, wo sie sich angesteckt haben. Der Senat will gezielter aufklären. Netzwerk für Gesundheit in der Vahr. Gerade in den genannten Stadtteilen – aber auch in ganze Bremen – müssen diese Projekte verstetigt und zu städtischen Aufgaben werden“, betont Meyer. Während zu Beginn der Pandemie vor allem Gemeinschaftseinrichtungen betroffen waren, wie Pflegeheime und Kliniken sowie die Erstaufnahmestelle für Geflüchtete, spielten jetzt, in der zweite Welle seit Mitte September, zunehmend soziale Aspekte eine Rolle. Die meisten Corona-Fälle in der Stadt Bremen gibt es in Gröpelingen und Tenever. Wachsende Armut Bremen in der Abwärtsspirale Ein Stadtstaat in chronischer Geldnot: Seit Jahren kämpft Bremen mit der Armut, doch trotz aller Maßnahmen geht die … Jedes fünfte Kind ist von Hartz 4 abhängig! Gut bewertete Bilder zum Thema Armut. 10 Armut in Bremen – Eine politische Bestandsaufnahme 11 Armut in Bremen – Eine politische Bestandsaufnahme Armut in Bremen Geht man in die Bremer Innenstadt, dorthin also, wo es ums Kaufen und Verkaufen geht, da trifft man immer welche, die darauf hof-fen, dass einige Brosamen auch für sie abfal-len. Im Jahr 2020 nutzten infolge der Coronakrise 60 Prozent weniger Fluggäste den Airport als 2019. Armut macht krank, Armut grenzt aus, Armut macht einsam. Wie viele bestätigte Corona-Fälle gibt es in Bremen und Bremerhaven? Danach hat sich in ganz Bremen die Armutsquote seit 2009 beständig verschlechtert und ist von 20,1 auf 24,6 Prozent gestiegen. 32.152 Kinder müssen in Bremen in Familien aufwachsen, die Hartz IV beziehen. Statt über Rassismus sollte die Politik nüchtern darüber diskutieren, wie man bestimmte migrantische Gruppen besser erreicht, meint Radio-Bremen-Regionalchef Frank Schulte. Das gilt jetzt nur auf öffentlichen Plätzen. Weblinks. » Stadtteile » Bremen Südost » Armut soll nicht krank machen; RSS-Feed. Offizielle Website der Stadt Bremen; Vorstellung der einzelnen Stadtteile auf der offiziellen Website Bremens; Ortsgesetz über Beiräte und Ortsämter. Reiches Oberneuland, armes Lehe: Wie stark beeinflusst der Wohnort den Bildungsweg von Schülern in Bremen und Bremerhaven? Inhalt 1. Armut Stadtteile nicht mit den Herausforderungen der Armut alleinlassen Eine neue Studie der Arbeitnehmerkammer zeigt: Das Armutsrisiko im Land Bremen ist gesunken - in Bremen und Bremerhaven je um zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Sie sitzen an den Straßenrändern oder Armut ist menschenunwürdig. Auch in weiten Teilen Gröpelingens ist die Zahl der Corona-Fälle vergleichsweise hoch. Wegen der Weihnachtstage kommen die nächsten aktuellen Corona-Zahlen erst wieder am 27. Der Plan regelt ab wann eine Kita in den Notbetrieb wechselt. In diesen Stadtteilen wohnen vergleichsweise wohlhabende Menschen. Es sei wichtig, die Situation anzunehmen, um nach vorne zu schauen. hat in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kirchengemeinden aus Bremen und umzu die Aktion Kopf, Herz und Hand ins Leben gerufen.Dort könnt ihr Hilfe beim Einkauf, Kinderbetreuung oder einfach nur ein nettes Telefonat anbieten und euch über Hilfsangebote informieren. Besonders in ärmeren Stadtteilen steigen die Infektionszahlen rapide. Der Senat will gezielter aufklären. Für viele ist es ein Highlight des Jahres. Bisher wird zu zögerlich agiert. Armut und Reichtum In Bremen sind 23,1 Prozent der Bevölkerung armutsgefährdet, mehr als in allen anderen Bundesländern (Stand: 2012). Senatorin will Beratung in Bremer Corona-Hotspots verbessern, Corona-Zahlen: Land Bremen meldet 185 Neuinfektionen, So stark steigt der Anteil der Alten bei Corona-Infizierten in Bremen, FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Corona, In diesen Bremer Stadtteilen sind die Corona-Zahlen besonders hoch, Großer Bildungscheck: So sind die Chancen der Kinder im Land Bremen, Corona in Bremer Stadtteilen: Bitte keine Rassismus-Debatte, So geht es den Stadtteilen in Bremen und Bremerhaven wirklich, Bremen vermeldet an den Weihnachtstagen keine Corona-Zahlen, Wie war das? Bremen müsse auch an sich wirtschaftsfreundlicher werden. Das geht aus Daten hervor, die buten un binnen vorliegen. Video vom 5. Im ganzen Bundesland gibt es 2.893 aktive Infektionen. Informiert euch über die Eckdaten der Bremer Stadtteile, gewinnt ein paar visuelle Eindrücke, erfahrt was ihr auf gar keinen Fall in den verschiedenen Stadtteilen verpassen solltet und lernt die reizvollen Eigenarten und Unterschiede der Bremer Quartiere kennen. Und Geschenke gibt es auch. Die CDU fordert eine gezieltere Aufklärung – Tenevers Ortsamtsleiter dringende Hilfe. Von Claudia Bernhard (Linke), der Bremer Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz, wurde die Aufschlüsselung der Infektionszahlen mit dem Coronavirus nach Postleitzahlbereichen auf den aktuellen Stand gebracht. : Edition Temmen, Bremen 2003, ISBN 3-86108-693-X. „Wir brauchen für diese aufholende Entwicklung alle gesellschaftlichen Kräfte und können uns durch unnötige Ressentiments gegen Investoren nicht selbst begrenzen“, so Meyer. Standdatum: 7. buten un binnen bringt Ihnen die festliche Stimmung ins Wohnzimmer – ohne Anmeldung, ganz entspannt. Bremens Gesundheitsressort ist über den neuen Trend besorgt. Seit Wochen steigt die Zahl der Neuinfektionen in Bremen. Dezember. Im Vergleich von zehn Jahren, ist damit der Anteil der Menschen mit alarmierend wenig Einkommen von 22,3 Prozent in 2005 um 2,5 Prozentpunkte gestiegen. Die benachbarten Stadtteile sind Walle im Osten, Häfen im Süden, Burglesum im Westen und Blockland im Norden. Das hat die Bremer Gesundheitsbehörde mitgeteilt. Im Jahre 2009 legte der Bremer Senat nach einem öffentlich und fachöffentlich geführten Diskussionsprozess erstmals einen Armuts- und Reichtumsbericht für das Land Bremen vor. Besuchen Sie uns auch auf unseren Social-Media-Kanälen, Arm und gefährdet? Wie die Behörde in dem Papier weiter erläutert, hat sich das Infektionsgeschehen gewandelt. Bremen ist davon besonders betroffen: 24,8 Prozent, also jeder vierte ist in der Hansestadt 2015 von Armut bedroht gewesen. Das geht aus Daten hervor, die buten un binnen vorliegen. Am geringsten war das Risiko in Bayern, dort waren 11,7 Prozent der Bevölkerung von Armut bedroht. Bei den Corona-Fällen im Alter von über 60 Jahren hat sich die Zahl der Infizierten vervielfacht. Dieses FAQ beantwortet wichtige Fragen. Bremen ist Spitzenreiter: In kaum einem anderen Bundesland gibt es mehr überschuldete Menschen, mehr Kinder in Armut, mehr Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen. Erstmals wurde diese Statistik Ende August öffentlich gemacht. vom 7. Und das waren vor allem die genannten Stadtteile, die nun an ihre Grenzen stoßen. An Heiligabend finden Sie den Gottesdienst hier im Stream. In Bremen ist diese mit 2,8 Prozentpunkten auf 31,6 Prozent im Vergleich zu 2011 am stärksten in ganz Deutschland angestiegen. Unser Online-Redaktionsleiter Thorsten Reinhold hat da eine Idee. So sind Bremens Stadtteile von Corona betroffen. „Schon vor dem Zuzug gab es in Gröpelingen, Blumenthal und Huchting zu wenig Kita-Plätze und einen großen Bedarf an Angeboten zur Sprachförderung und Berufsqualifizierung. So wünscht er sich, dass in Bremen viel schneller und konsequenter als bislang die aufholende Entwicklung bei Kindertagesstätten auch mit Hilfe der freien Träger und Investoren genutzt wird. - - 11. Der Sozialwissenschaftler René Böhme verrät, welche Stadtteile dabei im Brennpunkt stehen. Auftrag und Vorgehensweise 1 2. * Ortsteile, die keinem Stadtteil zugeordnet sind. 11. Das geht aus Daten hervor, die buten un binnen vorliegen. Die Diakonie setzt sich dafür ein, benachteiligten Arbeitssuchenden, wie Langzeitarbeitslose oder gering Qualifizierte, neue Beschäftigungsperspektiven und Teilhabemöglichkeiten zu eröffnen. Warum? Die Forschung zum Coronavirus ist in Bewegung: Was letzte Woche galt, kann heute anders sein. Armut in Bremen Postzusteller: 8,18 Euro. Inhalte von Datawrapper künftig immer anzeigen. Wer die Sendung schaut, wird sich vielleicht hüten zu rufen: „Selber schuld!“ „Für die mehr als 12.000 Langzeitarbeitslosen muss die öffentlich geförderte Beschäftigung in Bremen deutlich ausgebaut werden“, betont Meyer. November. Armut beschleunigt Corona-Ausbreitung Bremen sei kein Sonderfall, sondern leide wie andere große Städte unter der Pandemie, betonen Sprecher der Senatsressorts. Zum Vergleich: Bremen Stadt und Stadtbezirke html xls csv. Transparenzportal der Freien Hansestadt Bremen, abgerufen am 11. In seiner Weihnachtsansprache lobt Frank Imhoff den Zusammenhalt während der Corona-Pandemie. Gesundheit sei schon immer eng mit der sozialen Frage verbunden, erläutert die Behörde in dem Papier weiter. Wie Bremen mit der Armut umgeht Jan Oppel 30.08.2017 6 Kommentare Viele Langzeitarbeitslose, geringes Bildungsniveau, niedrige Einkommen: Jeder fünfte Bremer ist von Armut bedroht. Kennzahlenanalyse zur Entwicklung von Armut 13 3.1 Sozialstruktur und soziale Differenzierung 13 249 Menschen wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Die Hoffnung auf die Politik hat sie längst aufgeben. November 2020, 19:30 Uhr. Der Inzidenzwert in Bremen bleibt bei 255,5. Fern der Heimat, von Bord gehen geht nicht: Für einige Seeleute ist die Weihnachtszeit dieses Jahr hart. Jetzt sollen Gegenmaßnahmen starten, sagt Gesundheitssenatorin Bernhard. Hintergrund. Diese Neu-Bremer seien vor allem dorthin gezogen, wo es günstigen freien Wohnraum gab. Wetter: wolkig, 7 bis 10 °C. Der große Bildungscheck und der Stadtteilcheck von buten un binnen machen die Unterschiede, die aus den Daten des Landes Bremen hervorgehen, deutlich. Mehr als 200 000 Menschen in Bremen sind arm; jedes dritte Kind der Stadt wächst in Armutsverhältnissen auf. Nur in Berlin leben mit 32,2 Prozent mehr Kinder in Armut. So sind Bremens Stadtteile von Corona betroffen. Debatten, Aktivitäten, Konzepte zur Armuts- und sozialen Stadtpolitik in Bremen 7 2.1 Neue politische Aufmerksamkeit 7 2.2 Auswertung der Maßnahmenkataloge 11 3. Die meisten Corona-Fälle in der Stadt Bremen gibt es in Gröpelingen und Tenever. Ärmere Gebiete besonders betroffen. Dabei gehören alle vier Ortsteile in Gröpelingen mit zu den zwölf Quartieren mit der niedrigsten Einkommensdynamik. Was an Weihnachten in Bremen erlaubt ist – und was nicht, Mit diesen drei Punkten gibt Bremens Bürgerschaftspräsident Hoffnung, Isolation an Bord: So kümmert sich die Bremer Seemannsmission zum Fest, Silvester ohne Feuerwerk: Bremen braucht kein plattes Böllerverbot, Corona-Zahlen: Neuinfektionen in Bremen auf höchstem Stand seit Wochen, Zahlen und Fakten zur Ausbreitung des Coronavirus im Land Bremen, Niedersachsen beschließt Feuerwerksverbot für öffentliche Plätze, Bildungsbehörde stellt Corona-Stufenplan für Bremer Kitas auf, Bremer Flughafen verzeichnet dramatischen Einbruch an Passagierzahlen, Rundfunkbeitrag steigt nicht: "Radio Bremen ist doppelt betroffen", Bremer Kirchengemeinden sagen Weihnachtsgottesdienste kurzfristig ab, Besuchen Sie hier die Weihnachtsandacht im Bremer St. Petri-Dom, Hiermit willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der. Corona hat Nicaragua fest im Griff –und im durch die Krise 2018 geschwächten Land kämpfen die Menschen gegen existentielle (Überlebens-) Sorgen, wie der Nicaraguaverein Mannheim mitteilt. Das Bundesverfassungsgericht hat die Eil-Anträge zur Blockade gegen die Erhöhung abgelehnt. Der Flughafen hofft nun unter anderem auf Hilfszahlungen des Bundes. Die Bremer Hotspots der Corona-Pandemie liegen aktuell in ärmeren Stadtteilen. Jetzt fällt auch das Silvesterfeuerwerk aus. LAG: Höhere Tariflöhne für die Altenpflege, Kunst und Integration: Der Flug des Stiftes, Gründe für eine Karriere bei der Diakonie. buten un binnen, 7. Doch sie sind nicht allein. Die Menschen in Bremen diskutieren dies lebhaft. Beide Stadt- beziehungsweise Ortsteile sind unter anderem von Mehrere Kirchengemeinden in Bremen und Bremerhaven verzichten nun doch auf ihre Gottesdienste. Das ZDF porträtiert Menschen, die dort leben. Ursache für diese Ballung ist laut der Arbeitnehmerkammer der Zuzug von geflüchteten und Zuwanderern aus Süd- und Osteuropa in den vergangenen zwei Jahren. „Die Bedeutung von Bildungs- und Freizeitangeboten und Unterstützung in Form von Ansprechpartnern vor Ort ist nicht zu unterschätzen. Infografik So kämen auch Vorerkrankungen, die schwere Krankheitsverläufe bei Covid-19 begünstigten, in der ärmeren Bevölkerung häufiger vor. Die Leidtragenden sind oft die Bewohner. Unter den Großstädten liegt die Stadt Bremen mit diesem Wert im oberen Drittel. Außerdem fordert die Diakonie verstärkte Anstrengungen im Bereich von Bildung und Erziehung, insbesondere eine bessere personelle Ausstattung von Schulen mit Lehrkräften und Sozialpädagog*innen. Armutsursache in Bremen sei unter anderem eine „stark verfestigte Langzeitarbeitslosigkeit“. Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.Mehr Infos zum Thema Datenschutz. Der Bremerhavener Stadtteil Lehe ist von tiefer Armut gekennzeichnet. Bremen ist aber auch ein Land mit vielen wohlhabenden Menschen. Alleinerziehende in Bremen sind besonders oft von Armut bedroht, weil sie nur schlecht einen Job finden.